WordPress – Webdesign – Freelancing

WordPress Webdesign Hamburg. OnPage SEO. Support Hilfe Beratung. Layout-Umsetzung Premium Themes: oder 040 18 17 09 82

Posts Tagged as Wordpress

Website Design-Beispiel #2 2014: Wostock

Wostock WordPress Website

Ach, herrlich: Ein „Erfrischungsgetränk mit dem Aroma von Tannen“. Mit Taigawurzel, Fichtennadelöl, Eukalyptus und einen Hauch Kardamom. Gefällt mir sehr gut das Gesöff, auch wenn der Zuckergehalt mit ca. 30 Gramm – dem Durchschnitt einer Limonade – mir etwas zu hoch ist. Aber es schmeckt. Auch die Website, die natürlich in WordPress ist, sowie die gesamte CI gefällt mir sehr gut. Warum das so ist, will ich hier kurz beschreiben.

Weiterlesen »

Website Design-Beispiel #1 2014: Lee Strasberg, New York

Website Design Bespiele #1

Ich möchte heute eine Serie im Blog beginnen, die Webdesign zum Thema hat und ausgesuchte Websites als Design-Beispiele vorstellt und bespricht. Dabei geht es in erster Linie um ein besseres Verständnis davon, was Webdesign ist und wie Websites funktionieren. Natürlich ist Design eine Frage des Stils, der Vorlieben, der aktuellen „Mode“, der beherrschten Technik und subjektiven Vorlieben. Dennoch werde ich mich auf das Wesentliche, das möglicherweise auch unabhängig von Geschmack und Zeitgeist seinen Sinn und seine Berechtigung hat, konzentrieren. Heute aus gegebenen Anlass die Website von Lee Strasberg, der eine berühmte Schauspielschule in New York führt.

Weiterlesen »

Website Design-Beispiel #1: Lee Strasberg, New York

Website Design Bespiele #1

Ich möchte heute eine Serie im Blog beginnen, die Webdesign zum Thema hat und ausgesuchte Websites als Design-Beispiele vorstellt und bespricht. Dabei geht es in erster Linie um ein besseres Verständnis davon, was Webdesign ist und wie Websites funktionieren. Natürlich ist Design eine Frage des Stils, der Vorlieben, der aktuellen „Mode“, der beherrschten Technik und subjektiven Vorlieben. Dennoch werde ich mich auf das Wesentliche, das möglicherweise auch unabhängig von Geschmack und Zeitgeist seinen Sinn und seine Berechtigung hat, konzentrieren. Heute aus gegebenen Anlass die Website von Lee Strasberg, der eine berühmte Schauspielschule in New York führt.

Weiterlesen »

Das WP Camp in Berlin 2013

WP Camp 2012: Newsletter-Session mit Otto Sabo

Das deutsche WordPress-Camp, das sich ohne strikte Auflagen und Abgaben an die überseesischen Rechteinhaber so nicht nennen darf, findet wie im letzten Jahr in der Beuth Hochschule für Technik unter dem Namen WP Camp am 9. November 2013 in Berlin statt. Ich freue mich auf einen Tag Workshops, Fortbildung, Diskussionen und Netzwerken mit der deustchen WordPresse-Gemeinde und vielen hiesigen WordPress-Entwicklern.

Weiterlesen »

Dieses WP-Premium-Theme hat seine Breadcrumps (Brotkrümerlnavigation von GOOGLE für Websites empfohlen) ganz unten an Browserleiste fixiert. Man kann sie leicht übersehen, wenn man nur flüchtig die Seite betrachtet, aber aus meiner Sicht ist das die beste Stelle für diese Navigation. Denn über einem Beitag im Content scheint sie deplatziert da doppel gemoppelt, da meist die Hauptnavigation u.ä. ausweist, wo man sich auf der Website befindet.

Neues Design mit neuem Premium-WordPress-Theme ist online. Ich bin sehr stolz. Neue Texte und Angebote sind nun endlich am Start. Als Webdesigner hat man nicht immer die nötige Zeit für die eigene Seite, aber nun ist es geschafft.

WordPress Hilfe: Bilder in Artikel einfügen

Wordpress ist vermutlich das nutzerfreundlichste Content Management System, die am einfachsten zu bedienende Blogsoftware. Dennoch verleiten die vielen Einstellmöglichkeiten (Optionen) zu manchem Fehler und überflüssigem Schnickschnack. Gerade Anfänger und technische Laien, die das Internet und vor allem Online-Text-Editoren kaum kennen, brauchen hier Unterstützung, wie ich immer wieder feststelle. Dabei sollte es eigentlich klar sein, dass man sich in die Materie einarbeiten muss, wenn man im Netz mit einer eigenen Website erfolgreich sein möchte.

Wordpress ist vermutlich das nutzerfreundlichste Content Management System, die am einfachsten zu bedienende Blogsoftware. Dennoch verleiten die vielen Einstellmöglichkeiten (Optionen) zu manchem Fehler und überflüssigem Schnickschnack. Gerade Anfänger und technische Laien, die das Internet und vor allem Online-Text-Editoren kaum kennen, brauchen hier Unterstützung, wie ich immer wieder feststelle. Dabei sollte es eigentlich klar sein, dass man sich in die Materie einarbeiten muss, wenn man im Netz mit einer eigenen Website erfolgreich sein möchte.

Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen