Effektives Marketing und Netzwerken mit Xing & LinkedIn

Ein Handy liegt auf dem Tisch und zeigt ein LinkedIn Profil. Könnte auch eine Seite von XING sein

Entdecke die Kunst des beruflichen Netzwerkens auf XING und LinkedIn. Stephan Koß und Constanze Wolff führen dich von der Anmeldung bis zur fortgeschrittenen Nutzung durch die Möglichkeiten dieser Plattformen. Lerne, wie du ein ansprechendes Unternehmensprofil erstellst, Kontakte effektiv pflegst, dich professionell positionierst und relevante Inhalte und Kontakte entdeckst.

Die Tipps aus dem DUMMIES Buch helfen dir, beide Netzwerke effektiv zu nutzen, unabhängig von deiner beruflichen Position, ob du selbstständig, im Marketing oder Vertrieb tätig, auf Jobsuche oder als Arbeitgeber bist.

LinkedIn hat sich als eine der effektivsten Plattformen für professionelles Networking und Business-Marketing etabliert. Für Berufstätige aller Branchen bietet LinkedIn unzählige Möglichkeiten, lokal und global sichtbar zu werden und sich mit potenziellen Kunden und Partnern zu vernetzen.

Die Bedeutung von Netzwerken für das Geschäft

Es ist wichtig, sich nicht nur als Dienstleister, sondern auch als Marke zu positionieren. In Business-Netzwerken kannst du deine Expertise durch regelmäßige Beiträge, Artikel und Projektbeispiele präsentieren. Diese Inhalte sollten speziell auf deine Zielgruppe zugeschnitten sein und den Mehrwert, den du bietest, hervorheben. Beispielsweise kannst du Tipps weitergeben oder Fallstudien erfolgreicher Projekte vorstellen. Solche Inhalte positionieren dich als Experten auf deinem Gebiet und erhöhen das Vertrauen potenzieller Kunden.

Networking mit Profilen auf Business-Portalen – Tipps von Profis

Ich habe zum Beispiel noch nie von „LEO“ gehört. LEO ist angelehnt an SEO, die Suchmaschinenoptimierung z.B. für WordPress-Seiten. Nur geht es hier um die Optimierung von LinkedIn. Und natürlich um die Optimierung der Handhabung des Netzwerkes XING. Ich habe übrigens schon seit einigen Jahren keinen XING-Premium-Account mehr, weil es mir keine Vorteile gebracht hat. LinkedIn ist im Moment viel wichtiger für das Business.

Ein zentraler Aspekt des Networking auf LinkedIn ist der Aufbau und die Pflege von Kontakten. Dieser Leitfaden empfiehlt, sich aktiv in Gruppen zu engagieren und an Diskussionen teilzunehmen, die einen Bezug zu deinem Fachgebiet haben. Indem du dein Wissen und deine Erfahrungen in solchen Foren teilst, kannst du deine Sichtbarkeit erhöhen und als kompetenter Ansprechpartner wahrgenommen werden. Die Interaktion sollte nicht nur online gefördert werden, sondern auch durch persönliche Treffen oder Branchenveranstaltungen, die die Verbindungen innerhalb deiner Fachgemeinschaft stärken können.

Die effektive Nutzung der oben genannten Netzwerke für Marketing und Networking kann deine Reichweite deutlich erhöhen und neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Wenn du strategisch vorgehst und die Plattform gezielt nutzt, kannst du deine beruflichen Ziele erreichen und deinen Einfluss ausbauen.

Im Leitfaden Networking-DUMMIES:

  • Was professionelles Networking ist
  • Wie man ein Unternehmensprofil erstellt
  • Wie man Kunden, Inhalte, Jobs oder Mitarbeitende findet
  • Wie Sie sich als Profi positionieren

Im Buch „Netzwerken mit XING und LinkedIn für Dummies“ wird die Bedeutung der Auswertung von Netzwerkdaten hervorgehoben. Dieser Prozess ist entscheidend, um die Effektivität deiner Network-Aktivitäten zu verstehen und zu verbessern. Hier einige wichtige Punkte, die im Buch behandelt werden:

  1. Analyse der Netzwerkaktivitäten: Es wird empfohlen, regelmäßig zu überprüfen, wie Interaktionen auf LinkedIn und XING verlaufen, einschließlich der Anzahl der erhaltenen und gesendeten Kontaktanfragen, der Häufigkeit der Interaktionen mit deinem Netzwerk und der Arten von Inhalten, die die meisten Reaktionen (Likes, Kommentare, Shares) erzeugen. Diese Daten helfen dir zu verstehen, welche Arten von Beiträgen oder Strategien am effektivsten sind.
  2. Identifikation von Schlüsselkontakten: Durch die Analyse, wer in deinem Netzwerk am aktivsten ist oder die meisten Verbindungen zu anderen Schlüsselpersonen in deiner Branche hat, kannst du wichtige Multiplikatoren identifizieren. Diese Kontakte sind oft wertvoll für die Verbreitung deiner Inhalte und für die Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten.
  3. Optimierung des Profils: Auf der Grundlage des Feedbacks und der Interaktionen, die du auf deinen Posts und durch dein Netzwerk erhältst, kannst du lernen, welche Aspekte deines Profils oder deiner Präsentation verbesserungsbedürftig sind. Das kann von der Überarbeitung deiner Profilbeschreibung bis hin zur Anpassung der geteilten Inhalte reichen, um deine Zielgruppe besser anzusprechen.
  4. Zielgerichtete Netzwerkerweiterung: Anhand der ausgewerteten Daten kannst du effektiver neue Verbindungen aufbauen, die wirklich relevant für deine beruflichen Ziele sind. Dies beinhaltet das Suchen und Verbinden mit Personen, die in den Bereichen tätig sind, in denen du wachsen möchtest oder die ähnliche Interessen haben.

Durch die sorgfältige Auswertung deiner Daten auf XING und LinkedIn kannst du nicht nur deine Sichtbarkeit verbessern, sondern auch deine Netzwerkstrategie zielgerichteter und erfolgreicher gestalten. Dies ist ein fortlaufender Prozess, der eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung erfordert, um den maximalen Nutzen aus deinen Networking-Bemühungen zu ziehen.

Netzwerken mit XING und LinkedIn für Dummies

von C. Wolff & S. Koß
256 Seiten, Wiley-VCH (2024)
ISBN 3527721606
Buch bei Amazon kaufen

Stephan Koß ist seit 2006 in sozialen Medien aktiv, bloggt unter „LinkedInsider“ und hilft seit 2014 Unternehmen, sich in sozialen Netzen zu orientieren.
Constanze Wolff ist seit 2001 freiberuflich als Texterin, PR-Beraterin und Trainerin tätig. Sie berät Unternehmen unter anderem zum professionellen Einsatz von Social Media.

Worum geht es in dem Buch:

FB
X
Lk
Pin
@
WA
Tel
Drk

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Benutzerbild von AIGO MEDIA
    AIGO MEDIA

    Vielen Dank für diesen detaillierten Einblick in die Welt des beruflichen Netzwerkens auf XING und LinkedIn! Besonders interessant finde ich den Hinweis auf die Analyse der Netzwerkaktivitäten, um die Effektivität der eigenen Aktivitäten zu verbessern. Mich würde interessieren, welche konkreten Kennzahlen oder Indikatoren genutzt werden können, um den Erfolg der Networking-Bemühungen auf diesen Plattformen zu messen? Gibt es bestimmte Metriken, auf die man besonders achten sollte, um sicherzustellen, dass man seine Ziele erreicht? Beste Grüße