Hamburg: Twitter – Was ist das?

Twitter – Was ist das? #mbc09

Twitter - was ist das?

DER WESTEN ist bei unseren Blogging-Konferenzen natürlich auch immer dabei und hält die Kamera drauf. Meist, wenn ich nicht da bin. Doch die Protagonisten, die uns in diesem interessanten kleinen Streifen erklären, was Microblogging und damit Twitter eigentlich ist, sind mir alle von verschiedenen Web 2.0-Konferenzen mehr oder weniger gut bekannt.

Herausheben aus diesem Gezwitscher möchte ich Erich von der Ringfahndung (und Stadtteil-Kollege), sowie Boogie von Slidetone (alter Freund und Kupferstecher, Musiker- und Roller-Kollege).

Während der gute Erich da steht und uns glasklar erklärt, was Microblogging tatsächlich ist, nämlich: “Statusmeldungen, die ins Netz, in mein soziales Netz und über das hinaus, äh, in andere soziale Netze von Menschen, äh, schwappen. Und, äh, wieder zuürck!” Was das eigentlich heißt, erklärt uns Boogie: “Es ist so, als wenn du fragen würdest: Wie funktioniert das Telefon? Wählen. Reinsprechen. Reaktion abwarten. Reagiern. Auflegen.” Aha. Weiße Bescheid!

Ich & ErichGanz anders aber Nicole Simon, die ja auch zusammen mit Nikolaus Bernhardt dieses Buch geschrieben hat Twitter: Mit 140 Zeichen zum Web 2.0. Sie sagt: “Microblogging ist: Hashtag, ambient awareness(?). Ich weiß, was meine Umgebung tut und habe ein Gefühl der Verbundenheit.”

Ich nicht. Ich weiß nie so ganz genau, was meine Umgebung tut. Vor allem nicht das Badezimmer.

http://mit140zeichen.de/was-ist-twitter-27/
http://www.fixmbr.de/mbc09-nachbetrachtung-2/
http://sprechblase.wordpress.com/2008/10/12/nicole-simone-das-twitter-buch/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on reddit
Reddit
Share on telegram
Telegram