Relaunch 2018 – Neues Design für meine Business-Website

Website Relaunch 2018

So ein Relaunch des eigenen Angebots ist nicht einfach. Sie können das sicher nachvollziehen. Wenn Sie selbst schon mal die eigene Website strukturieren und betexten mussten, wissen Sie wie schwierig das sein kann. Für einen Webdesigner, glauben Sie mir, ist das ungleich schwerer. Der eigene Anspruch und das kritische Auge, das bisher hauptsächlich für die Interessen der Kunden aktiv war, soll nun den Blick auf die eigenen Außendarstellung richten. Und nicht nur das: Auch die Preisgestaltung der eigenen Angebote und deren Überarbeitung und Neuaufstellung gehören siche nicht zu den leichtesten Übungen.

Vor allem bei der Konkurrenz. Ich bin in einem sehr differenzierten und konkurrenzstarken Markt aktiv. Manche Laien führen Ausgaben aus, die sie lieber auslagern sollten. Wie vermittelt man das? Wie wird man sichtbar? Wie grenzt man sich ab und baut ein Alleinstellungsmerkmal aus?

Transparent, fair und kompetent für keine Kunden

Ich habe versucht, meine Erfahrungen aus den vergangenen Jahren in den Relaunch meiner Seite und in meine Angebote einfließen zu lassen. Hierbei half mir auch das nun endlich angeforderte Feedback von einem Teil meiner Kunden, für das ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanke. Und ich habe auch meine berufliche Entwicklung, die vielen Fortbildungen, Erfahrungen, Projekte und gelesenen Artikel und Fachbücher in meinen Überlegungen berücksichtigt.

Zuweilen war ich mit meinen Kunden zu ungeduldig, was ich im Nachhinein sehr bedaure. Es war nicht beabsichtigt und es sollte nicht sein. Ich habe jedoch herausfinden können, woran meine Ungeduld lag und Abhilfe schaffen. Abgesehen von dem Heranwachsen meiner kleinen, wundervollen Tochter, was zuweilen der Schlafrythmus durcheinander brachte, waren es vor allem meine zu schwach kalkulierten Preise. Das daraus resultierende gleichzeitige Bearbeiten zu vieler Aufträge, erzeugte zu viel Stress. Hier habe ich nachhaltig Abhilfe geschaffen.

Flankiert wird meine Arbeit nun von Design-Agenturen und einer PHP-Werkstatt aus dem süddeutschen Raum. Außerdem arbeite ich mit einer größeren AdWords- und SEO-Agentur und habe mein Netzwerk in Hamburg weiter ausgebaut. Coder aus Osteuropa und Indien helfen im Bedarfsfall gerade eng terminierte Aufgaben zuverlässig zu realisieren. Und natürlich habe ich meine Preise überarbeitet. Mein Schwerpunkt liegt jetzt eher auf Festpreisen, die Abrechnung nach Stunden erfolgt nur unter bestimmten Bedingungen. Auch ein Coaching konnte mir helfen, viel besser mit hoher Belastung umzugehen oder … mit Laien zu arbeiten. Alles Signale standen also auf Go für den Relaunch.

Website-Relaunch: Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe

Das darf im Webdesign natürlich nicht sein, dass ein Anbieter eine „schlechtere“ Website hat, als seine Kunden. Aber an dem alten Spruch mit den Schuhen ist schon etwas dran. Denn man muss ja primär Geld verdienen und kann sich dann nicht immer ausführlich um die eigene Darstellung im Internet kümmern. Im Falle von PUBLIZIEREN IM NETZ wurde es für einen Relaunch nun langsam Zeit.

Eine der Aufgaben war es, die komplexen URLS, die ich angelegt hatte und mit denen ich vereinfachen konnte, so abzubauen, dass es keinen Nachteil für mich bedeutete. Die meisten Permalinks konnte ich übernehmen. Den Rest erledigte tatsächliche das SEO Yoast Premium-Plugin.

Andere Inhalte wie Bilder, der Startseiten-Slider, bestimmte veraltete Blogbeiträge mussten gesichtet, angepasst oder verworfen werden. Dabei musste natürlich die Google Search Console eingebunden sein, um rechtzeitig eventuell schwerwiegende URL-Fehler abzufangen.

Neben einem modernen Layout hatte vor allem die Performance Priorität. Neben einem an dieser Stelle hervorragend optimierten Theme, lag das Hauptaugenmerk auf dem Hosting. Die neueste PHP-Version musst es schon sein, da diese auch von WordPress.org selbst empfohlen wird. Da Caching der Seite lasse ich nahezu vollständig auf Serverebene durch Raidboxes lösen. Ich bin mit dem Ergebnis deshalb sehr zufrieden bin.

Was meinen Sie zum Relaunch?

Ich bin gespannt auf Ihre Meinung

Kommentare

  1. Antworten

    Toller Beitrag. Vielen Dank dafür!

  2. Antworten

    Ein sehr interessanter Beitrag! Ich bedanke mich recht herzlich bei Ihnen.

  3. Antworten

    Sehr guter Beitrag. Ich arbeite Tag für Tag mit verschiedensten Internetseiten und bin mit dem Beitrag vollkommen einer Meinung. Super gut zu lesen und vor allem auch für Laien klar verständlich.

Webdesign-Angebote per Newsletter bestellen:

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, Sie können sich jederzeit abmeldet. Der Absender ist Mark Max Henckel über [email protected], der Newsletter kommt in unregelmäßigen Abständen vielleicht einmal im Monat. Weitere Information zum Datenschutz unter https://publizieren-im-netz.de/datenschutz/

Weitere Beiträge

Alle Beiträge ansehen