WordPress Webdesign Preise & Paketeklar - transparent - fair

Webdesign-Preise und -Pakete inkl. MwSt. & Full-Service

Small Business

500,- €

Ideal für kleine Unternehmen mit begrenztem Budget / Startups / Solo-Selbstständige / Blogger.

Premium-Theme

Ich habe Zugriff auf eine Reihe fertig layouteten Premium-Designs. Sie erhalten für Ihre Website ein fertiges Layout, das, abhängig von Ihren Vorstellungen, im Preis enthalten sein kann oder angepasst wird. Hier stimmen wir uns selbstverständlich vorher ab. Ich nehme dann für Sie die Einstellungen und Anpassungen des Premium-Themes nach Ihren Wünschen vor.

Layout-Umsetzung

Für manche Webseiten ist auch bei geringem Budget eine Layout-Umsetzung möglich. Zum Beispiel liefert eine Agentur das Startseiten-Design und das Layout für eine Unterseite. Daraus wird dann eine Theme erstellt.

Basis-Optimierung

Die Basis-Optimierung Ihrer Webseite beinhaltet eine technische Performance-Optimierung um eine gute Ladezeit der Seite zu gewährleisten.

Premium-Plugins

Kostenpflichte Funktionserweiterungen (Plugins) sind in diesem Paket nicht vorgesehen und in aller Regel auch nicht notwendig.

Service & Support
In der Regel antworte ich Ihnen innerhalb von 24 Stunden, wenn kein Wochenende dazwischen liegt. Maximal dauert meine Antwort 48 Stunden, wenn nichts anderes vereinbart ist. Das gilt auch für Angebote.

Premium Business

1000,- €

Optimal für mittlere Unternehmen mit relativ viel Content / Online-Magazine / Affiliate-Seiten / kleineren Shops.  

Premium-Theme

Wenn es sich bei dem Webdesign-Auftrag nicht um eine strikte Layout-Umsetzung handelt, erhalten Sie ein sogenanntes Premium-Theme, ein fertiges, hochwertiges Layout, das ich nach Ihren Wünschen bzw. Ihrer CI anpasse. Mit einem solchen Theme lassen sich auch komplexe Anforderungen lösen und sicher umsetzen.

Layout-Umsetzung

Es ist hilfreich, wenn Sie genaue Vorstellungen darüber haben, wie Ihre neue Website aufsehen soll. Ich setze ihre Wpnsche für Sie um und gieße das Design in ein neues WordPress-Theme. Auf Wunsch kann auch eine Website, die Ihnen gefällt, nachgebaut und mit Ihrem Logo, ihren Farben und Bildern bestücket werden.

Basis-Optimierung

Eine Basis-Optimierung bedeutet in diesem Fall, dass die Performance durch verschiedene Einstellungen und Funktionserweiterungen optimiert wird, um eine vernünftige Ladezeit zu gewährleisten. Auch die HTML-Struktur der Website wird nach Google-Richtlinien geprüft und verbessert.

Premium-Plugins

Viele Funktionen (Formulare, Slider, Rankings u.v.a.m.) werden bei WordPress-Seiten mit Gratis-Funktionserweiterungen (Plugins) bewerkstelligt. Bestimmte Anforderungen sind jedoch mit Premium-Plugins kostengünstig und sehr effektiv umzusetzen (statt sie sich teuer programmieren zu lassen). Hier verfüge ich über sehr viel Erfahrung und wähle stets die beste, effektivste Lösung für Ihre Internet-Präsenz.

Content-Integration
Vorhandene Inhalte Ihrer bisherigen Webpräsenz werden gesichert, kopiert und in die neue Installation integriert. Kann die Integration nicht über die Datenbanken bewerkstelligt werden, wird klassisch per Hand kopiert. Die Erfahrung von knapp 20 Jahren Arbeiten mit Websites garantiert bei dieser Aufgabe den Erfolg.
Social Media Anbindung

Social-Media-Anbindung sollte in beide Richtungen funktionieren. Nicht nur die Möglichkeit, die Inhalte Ihrer Website zu teilen, ist bedeutsam, sondern auch, dass Ihre Kunden über diese Kanäle leicht mit Ihnen in Kontakt treten können. Ich setze das für Sie gerne um.

Service & Support
Durch die Entwicklung Ihrer WordPress-Website kenne ich die Installation sehr genau und kann Ihnen alle Fragen dazu beantworten, Fehler korrigieren und Verbesserungsvorschläge einbringen.

Enterprise

1500,- €

Beste Wahl für technisch anspruchsvolle und umfangreiche Projekte / Communitry-Websites/ Online-Shops / Portale.

Premium-Theme

Ein Premium-Theme kommt dann zum Einsatz, wenn es Ihre Layout-Vorstellungen nahe kommt. Oft ist es bei umfangreicheren Webseiten notwendig, eigene Templates zu entwickeln, wobei auch hier der Einsatz eines  Premium-Theme als Layout-Vorlage sinnvoll sein kann. Es hängt von Ihren Zielsetzungen und Wünschen ab, was zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zum Einsatz kommt.

Layout-Umsetzung

Sie haben Design-Vorlagen für Startseite, Unterseiten, Spezial-Seiten, den Shop, für Formulare und bestimmte Funktionen, aus denen ich ein neues WordPress-Theme baue. Layout-Umsetzung aus PSD, PNG, AI oder JPG in eine Website.

OnPage-SEO

OnPage-SEO bedeutet, dass neben der Basis-Optimierung, die primär auf die Performance (Ladezeit) der Webseite wirkt und die HTML-Struktur priorisiert, auch der Inhalt optimiert wird. Im Hinblick auf die Zielsetzung der Seite, der Schwerpunkte und der entsprechenden Keywords, werden die Descriptions geschrieben und optimiert, und eine geschickte interne Verlinkung integriert. Weiter Maßnahmen können je nach Ausrichtung und Budget empfohlen und umgesetzt werden.

Premium-Plugins

Auf eine Reihe von kostenpflichtigen Premium-Plugins kann eine anspruchsvolle Website heute kaum mehr verzichten. Etwa Funktionserweiterungen für komplexe Formulare, Lightboxen, Shop-Erweiterungen, Google-Map-Layer, Newsletter oder SEO-Optimierungen. Von verschiedenen Premium-Plugins gibt es eine kostenlose und eine Pro-Version, die je nach Bedarf individuell eingesetzt wird.

Content-Integration

Bei einem Relaunch übernehme ich alle Ihre Inhalte in Ihre neue Website. Doch auch frischen Inhalte, neue Bilder und Texte, integriere ich auf Wunsch in ihrer neues WordPress-System. Selbstverständlich können sämtliche Datenformate der Vorlagen verarbeitet werden.

Social Media Anbindung

Bilaterale Social-Media-Integration durch interagierende Einstellungen Ihre Facebook-Page ist leider nicht ohne Weiteres möglich, da Facebook das automatische Posten weitestgehend unterbunden hat. Aber es gibt nicht nur Facebook. Ich berate Sie hier gern und unterstütze Sie bei der Umsetzung Ihrer Social-Media-Ziele in Zusammenhang mit Ihrer Website.

Google Search Console

Mit der Google Search Console - ehemals die "Google Webmaster Tools" - wird ihre Webseite u.a. auf Fehler überwacht. Das Listing und die Struktur Ihrer Seite in Googles Suchmaschine bildet sich ab, Maßnahmen ergeben sich aus den hier gewonnenen Werten, die Ihre Website weiter optimieren.

Schulungen & Anleitungen

Auf Wunsche stelle ich Ihnen individuelle Hilfetexte in Ihrer WordPress-Installation zur Verfügung. Sie erhalten u. U. Literatur und Videos, ich helfe Ihnen via Skype oder Team Viewer, schule Sie vor Ort, wenn sich dies einrichten lässt und unterstütze Sie nachhaltig beim erfolgreichen Betreiben Ihrer Website.

Service & Support

Technischer Support und Beratung sind selbstverständlich. Ihre Anfragen werden priorisiert.

Die Preise können selbstverständlich individuell abweichen. Sie dienen hier der Orientierung. Wenn Sie Fragen zu meinen Angeboten haben, etwas nicht finden oder wissen möchten, ob ich der richtige Mann für Ihren Auftrag bin, dann nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf. Da ich oft in Produktion bin und code, bevorzuge ich den Kontakt per Mail. Webdesign Preise - transparent - fair - professionell

Erfahrung. Vertrauen. Fairness. Sicherheit. Professionalität

Meine Erfahrung ist sehr reichhaltig, nicht zuletzt, da ich selber einige Websites betreibe. Fragen Sie mich auch nach Anpassung und Entwicklung von speziellen WordPress-Frameworks, Landingpages, Microsites, (responsive) Newsletter- und HTML-Templates, CSS3-Frameworks, HTML5-Markup, aber auch nach MySQL-Datenbank-Handling, Migration Ihrer Website, Speed-Hosting und suchen Sie meinen Rat bei AdSense-Integrierung, AdWords-Optimierung und SEO-Maßnahmen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie setzen sich die Preise zusammen?

Grundsätzlich rechne ich nach Stunden ab. Ich kalkuliere aufgrund meiner langen Erfahrung als Webdesigner den Arbeitsaufwand und schätze die Netto-Arbeitsstunden, die ich für die Umsetzung des Auftrag vermutlich brauchen werde. Dies multipiziere ich mit dem aktuellen Stundensatz – der im Übrigen auch im Dienstleistungsvertrag zum Auftrag festgehalten wird.

 

Eine Stunde berechne ich dabei stets pauschal für die Einrichtung (der Arbeitsumgebung) und die Rechnungsstellung. Telefongespräche bzw. Telefonberatung werden ebenfalls berechnet. Je besser Sie vorbereitet sind, je klarer Sie wissen, was Sie gerne hätten, desto effektiver kann ich arbeiten und so günstiger wird es für Sie.

 

Oftmals reicht es aus, einfach, kurz und klar zu mailen – was ich als Kommunikationsmittel bevorzuge. Da ich grundsätzlich sehr kulant arbeite, kommt mir eine E-Mail mit sämtlichen struktuierten Informationen sehr entgegen.

 

Grundsätzlich gilt natürlich: Was Sie selber machen können, muss ich nicht berechnen. Und Sie können sicher mehr, als Sie selber glauben. Ansonsten wäre es hilfreich, wenn Sie vor Vertragsentwurf bekannt geben, sollten Sie auch grundsätzliche Unterstützung beim Betreiben Ihrer Website benötigen.

Welche Daten sind nötig?

Wenn Sie schon eine WordPress-Installation laufen haben, benötige ich die Login-Daten. In WordPress können Sie einen neuen Benutzer anlegen, den Sie nach Abschluss des Auftrags wieder löschen können. WordPress kann den Zugang automatisch an den neuen User per Mail verschicken.

In jedem Fall benötige ich die FTP-Zugangsdaten zu Ihrem Webspace bzw. Server. Diese bekommen Sie vom Support Ihres Webhosters oder aus dem Verwaltungsbereich Ihres Hosting-Pakets. FTP-Daten beinhalten die Hostnamen, Benutzernamen und Kennwort. Im Gegensatz zu den WordPress-Zugangsdaten die nur einen Benutzernamen bzw. eine E-Mail-Adresse und ein Passwort beinhalten.


WordPress Admin-Zugang
Login/E-Mail: [email protected]
Passwort: xxxxxxx


FTP-Zugangsdaten
Hostnamen: domain.de
Benutzernamen: xxxxxxx
Kennwort: xxxxxxx

Muss ich eine Vorauszahlung leisten?

Solange wir noch nicht zusammengearbeitet haben, ist beim ersten Auftrag eine Vorauszahlung erforderlich. Der Betrag, den Sie vor Beginn der Entwicklung und nach Vertragsunterschrift entrichten müssen, beträgt je nach Auftragsvolumen und Verabredung 10-50% des voraussichtlichenes Endpreis.

Wie kann ich bezahlen?

Wie es normalerweise üblich ist, bezahlen Sie nach Erhalt der Rechnung per Überweisung auf das Ihnen dort genannte Konto. Wenn es schnell gehen muss, können Sie Vorauszahlungen vor allem bei technischen Notfällen per Paypal überweisen. Dazu fragen Sie bitte meine Paypal-E-Mail-Adresse an. Ansonsten gilt:

IBAN: DE95500105170133689317 – BIC: INGDDEFFXXX 

Ust.-ID: DE814813462

 
Bei einem technischen Notfall, wie es hin und wieder einmal vorkommen kann – allerdings nicht, wenn Sie einen Wartungsvertrag mit mir haben – muss es manchmal schnell gehen. Die dringendsten Fehler müssen behoben, den Besuchern Ihrer Website eine vernünftige Darstellung präsentiert, eine Vorschalt- oder Ersatzseite soll erscheinen – dann können Sie per Paypal eine Sofort-Überweisung (€ 60,- inkl. MwSt.) tätigen und ich kann mit der Arbeit innerhalb von 4 Stunden beginnen.

Dies gilt jedoch nicht am Wochenende. Hier werde ich nur in dringenden Fällen für meine bestehenden Kunden tätig.
Nach einem regulären Auftrag erhalten Sie von mir eine offizielle Rechnung per Mail als PDF. Den ausgewiesenen Betrag überweisen Sie bitte innerhalb von 14 Tage auf mein Geschäftskonto, das im Fuß Ihrer Rechnung genannt ist. Mit Ihrer Rechnung erhalten Sie außerdem einen Stundennachweis als PDF. Dort sind alle meine Maßnahmen und Tätigkeiten in Stichworten angegeben. Außerdem werden Zeit (Netto-Arbeitsstunden, gerundet) und das Datum der Arbeiten nachgewiesen. So haben Sie einen genauen Überblick über die erbrachten Leistungen und können diese nachvollziehen. Transparenz und Glaubwürdigkeit bilden für mich die Grundlage für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung.

Technischen Vorraussetzungen

WordPress ist ein Content Management System (CMS/Redaktionssystems/Blogsystem), das mit einer Datenbank und mit der Scriptsprache PHP betrieben wird. Dies und einen Apache-Webserver braucht es, um eine Website mittels WordPress betreiben zu können. Das ist nichts Ungewöhnliches und bietet jeder Hosting-Provider inklusive einer Domain mit Webspace an.


Die jeweils akutellen technischen Voraussetzungen für die WordPress-Installation erfahren Sie von WordPress selbst: de.wordpress.org/about/requirements/

Welche Technik müssen Sie kennen?

Sie als Betreiber einer Website mit WordPress brauchen keinerlei Programmierkenntnisse. Sie müssen weder Profi sein, noch bestimmte Techniken beherrschen oder sonst welche Geheimnisse ergründen. Etwas HTML, die Grundkenntnisse in HTML wäre hilfreich. Es ist von Vorteil einen Link in HTML schreiben zu können, zu Wissen was eine URL ist und ein Image-Tag erkennen zu können. Aber es ist alles leicht erlernbar und für die kniffligen Sachen, haben Sie ja mich – Ihren WordPress-Experten.