Links und Aufmerksamkeit bekommen

Bloggen nicht übertreiben

Wie wäre es also mit einem Gewinnspiel für Ihre Site. Der SEO-UNITED-Blog zeigt, wie man das macht. Man verlost Bücher zum Thema (Ihrer Website), die man von einem Kooperationspartner extra dafür bekommen hat und fordert von den Teilnehmen einen Blog-Beitrag mit einem Link zum Gewinnspiel. Das ist ganz einfach – einfach umgesetzt, einfach erklärt, einfach gemacht! Versteht jeder.

Besteht allein die Schwierigkeit dies in der Gemeinde, spich: im Internet, kund zu tun. Mancher mag sich unter 10.000 täglichen Lesern nicht bewegen, andere probieren es einfach aus. Natürlich braucht es ein paar Verlinkungen, einen Twitter-Account mit ein paar hundert Followern, eine Facebook-Seite mit einigen 100 Fans oder in ähnlicher Größenordnung Feed-Abonennten, damit der interessierte Leser/Kunde überhaupt von der Aktion erfahren kann. Aber das ist durchaus erreichbar und realistisch.
Ich beispielsweise habe von dem Beitrag 20 Bücher zu gewinnen! über iGoogle, also über eine meiner Standard-Informantions-Dienste davon erfahren. Natürlich stolpert man sofort über den Titel “20 Bücher zu gewinnen!” und klickt auf die Headline. Noch ein Faktor um die hochbegehrte Aufmerksamkeit zu erlangen und somit Klicks … und am Ende vielleicht auch relevante Links.
Viel Erfolg.

Auch mir selbst! ;0)

Ich bin gespannt auf Ihre Meinung

Kommentare

    Webdesign-Angebote per Newsletter bestellen:

    Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, Sie können sich jederzeit abmeldet. Der Absender ist Mark Max Henckel über newsletter@publizieren-im-netz.de, der Newsletter kommt in unregelmäßigen Abständen vielleicht einmal im Monat. Weitere Information zum Datenschutz unter https://publizieren-im-netz.de/datenschutz/

    Expertentesten

    Weitere Beiträge

    Alle Beiträge ansehen