Wie du LinkedIn Ads für das Wachstum deines Unternehmens nutzt

Wie du LinkedIn Ads für den Wachstum deines Unternehmens nutzt

Social Media Marketing hat die Wirtschaft in den letzten Jahren im Sturm erobert. Mit Millionen von Nutzern sind soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und andere auch zu einer wichtigen Plattform für innovatives Marketing geworden. Hier geht es um digitale Werbeanzeigen und vor allem darum, die genaue Zielgruppe anzusprechen – mit LinkedIn Ads!

Während viele Menschen Social-Media-Netzwerke als kostenlose Quelle für Konsum oder Vernetzung nutzen, gibt es auch eine andere Seite. Diese beschäftigt sich nicht nur mit der Steigerung des Datenverkehrs, sondern auch mit bezahlten Anzeigen. Hier geht es also darum, Anzeigen in diesen Netzwerken zu verwenden, um sehr zielgerichtete Anzeigen zu schalten und einen hohen Return on Investment zu erzielen. Während bezahlte Werbung auf Facebook eine sehr beliebte Option ist, ist LinkedIn ein soziales Netzwerk, das nicht die Aufmerksamkeit erhält, die es verdient, und das viele Möglichkeiten für die richtigen Unternehmen bietet, Leads und Verkäufe zu gewinnen, insbesondere durch die Verwendung von LinkedIn Anzeigen. Aber wie genau kann man eine LinkedIn Ads Kampagne so nutzen, dass das Business davon profitieren kann?

Wie man LinkedIn-Anzeigen verwenden kann

Um die LinkedIn Anzeigen richtig zu verwenden, geht es zuerst darum, die verschiedenen Arten der Anzeigen zu verstehen und wie man diese nutzen kann. Hier gibt es zuerst die sogenannten Self-Service-Anzeigen. Mit Self-Service-Anzeigen legst du dein eigenes Anzeigenbudget fest. Du schreibst selbst deine Werbetexte und richtest deine eigenen Kampagnen ein. Das genaue Gegenteil davon sind die Verwalteten Kampagnen. Bei verwalteten Kampagnen arbeitest du mit einem Team von LinkedIn zusammen, um deine Anzeigenkopie zu optimieren. Dann geht es primär darum, dass dies dir hilft, mehr Premium-Perspektiven zu erreichen.

Um überhaupt die Anzeige für den Wachstum des Business zu verwenden, geht es um die richtige Wahl der Anzeigenart. Folgendes steht hier zur Auswahl:

Die LinkedIn Textanzeigen

Dies ist eine gute Möglichkeit, um mit LinkedIn-Anzeigen zu beginnen. Textanzeigen werden entweder über Cost-per-Click oder Cost-per-Impression geschaltet und richten sich nur an die richtigen Interessenten. So kannst du den Anfang bilden und dich Schritt für Schritt in das Konzept der Plattform LinkedIn einzuarbeiten.

Von LinkedIn gesponserte Inhalte

Mit diesem Format kannst du die Content-Anzeigen auf der LinkedIn-Startseite platzieren – insbesondere auf dem Feed oder der Startseite deines idealen potenziellen Kunden. Hier ist ein besonders großes Potential verborgen, denn schließlich kann die Anzeige so gut viral gehen. Für ein Wachstum des Unternehmens ist das eine gute Möglichkeit, aber dennoch mit etwas höheren Kosten verbunden. Du profitierst von dieser Art vor allem dann, wenn du deinen Markennamen oder das Unternehmen selbst bekannter machen möchtest und so das Wachstum schnell steigern willst.

Diese verschiedenen Arten der LinkedIn Ads sind die wichtigsten und gerade für das Wachstum eines Unternehmens entscheidend. Nur wie genau nutzt man diese nun für das Wachstum selbst?

Die beste Wirkung der LinkedIn Ads

Wie bei jeder Werbe- oder Marketingmaßnahme möchtest du mit deinen LinkedIn-Anzeigen das meiste für das Unternehmen herausholen. Wachstum und Bekanntheit stehen hier stark im Fokus.

  • Die Ads müssen einfach und leistungsstark sein.
  • Die LinkedIn-Anzeigen sollten für die Branche und die Personen relevant sein
  • Sie müssen ansprechend gestaltet sein
  • Die Anzeige muss das Unternehmen oder das Produkt direkt widerspiegeln
  • LinkedIn bietet eine Vielzahl von Tools, mit denen sichergestellt wird, dass nur die richtigen Personen die Ads sehen. Nutze diese Tools.

Bevor du eine Ads Kampagne schaltest, solltest du dich über deine Zielgruppe informieren. So kannst du gewährleisten, dass sich die Ads Kampagne positiv auf das Wachstum deines Unternehmens auswirkt. Wer die Basics von LinkedIn kennt, kann so die Tools für mehr Reichweite verwenden.

Ich bin gespannt auf Ihre Meinung

Kommentare

    Webdesign-Angebote per Newsletter bestellen:

    Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, Sie können sich jederzeit abmeldet. Der Absender ist Mark Max Henckel über newsletter@publizieren-im-netz.de, der Newsletter kommt in unregelmäßigen Abständen vielleicht einmal im Monat. Weitere Information zum Datenschutz unter https://publizieren-im-netz.de/datenschutz/

    Expertentesten

    Weitere Beiträge

    Alle Beiträge ansehen