Camp, WordCamp 08

Was?
WordCamp08 ist eine zweitägige WordPress & Weblog Un-Konferenz für deutschprachige User und Entwickler in Hamburg am 26./27. Januar 2008. Wir wollen bei dieser Tagung intensiv voneinander lernen, gemeinsam mehr über die Zukunft des Webpublishing herausfinden, uns gut unterhalten und Spass haben! WordCamp08 ist die erste Ankündigung eines WordCamp in Europa.

Ich würde natürlich gerne mit dem Flugzeug anreisen und, bevor das Camp startet, in einem Luxushotel bei Fingerfood in eine Kamera singen. Das muss leider ausfallen, denn die Unkonferenz ist ja kein Pony-Camp.

Wir Blogger von TWODAY.NET wissen natürlich nicht was WordPress ist und wie man damit Frisör¹- und Cat²-Content veröffentlichen kann.

Aber ich weiß es. Es ist eine feine Sache und für jeden geeignet, der abseits einer Community wie TWODAY.NET eine eigene Website oder einen frei schwebenden Blog betreiben will.

Man trifft vermutlich auf die üblichen Verdächtigen. Mal sehen, was wird, ob wir gemeinsam auf den neuesten Stand kommen!

http://www.stilwerk.de/hamburg-haus.php

Frisör¹-Content: “Meine Oma ist aus dem Fenster gefallen, ich wollte ihr grad die Haare machen! Meine Frisur wurde von meiner Kollegin in der Luft zerrissen, jetzt bin ich sauer auf meinen Chef, weil er lieber mit ihr schläft statt mit meinem Freund. Clara hat heute Geburtstag. Ich neue Stiefel. U-Bahn fahren. Urlaub in Maledivien. Bewerbung schreiben, Passfoto nackt, Arzt besuchen. Scheiß Schule/Studium/Männer/Frauen! usw. ect. …”

Cat²-Content: “Meine Oma ist mit der Katze im Arm aus dem Fenster gefallen, ich wollte ihr grad die Haare machen! Mein Kater wurde von meiner Kollegin in der Luft zerrissen, jetzt bin ich sauer auf meinen Chef, weil er lieber mit ihr schläft statt mit meinem Freund. Mausi hat heute Geburtstag. Ich neue Stiefel. Tiger frisst wieder. Urlaub in Maledivien. Bewerbung schreiben, Passfoto nackt, Tierarzt besuchen. Scheiß Schule/Studium/Männer/Frauen! usw. ect. …”

*gähn
Was macht eigentlich mein Dschungelcamp?

Übrigens: Ich werde mit meiner Kamera anrücken und ein paar Eindrücke sammeln. Ich würde gerne Video-Interviews mit führenden Hamburger Bloggern führen, die zu interessanten Einblicken führen. (Typischer Frisör-Content könnte hier lauten: NOTIZ AN MICH SELBST – Kamera-Akkus aufladen!) *gähn

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on reddit
Reddit
Share on telegram
Telegram