WordPress – Webdesign – Freelancing

WordPress Webdesign Hamburg. OnPage SEO. Support Hilfe Beratung. Layout-Umsetzung Premium Themes: oder 040 18 17 09 82

Die wichtigsten HTML-Tags die jeder kennen sollte

Viele wollen eine Website oder einen Blog betreiben und kennen nicht einmal die einfachsten Regeln dafür. Aber Sie wollen professionell auftreten. Es gibt viele Grundsätze, die man kennen sollte. Doch vor allem die „Basics“ in HTML. Wir listen dies hier noch einmal auf und weisen darauf hin, die richtigen Namen dieser HTML-Tags zu benutzen.

Der erste und wichtigste HTML-Tag (a)

Link <a href="http://domain.de" target="_blank">Meine tolle Domain </a>

Das Attribut target=”_blank” öffnet ein neues Fenster, das ist wichtig, damit die eigene Website geöffnet bleibt.
Ein weiteres wichtiges Attribut ist titel=”Der Linktitel mit *Keywords” (Leerzeichen vor und nach dem Attribut nicht vergessen

Schriftformatierung

Bold, gekennzeichnet mit “b” <strong>Fett</strong>

Kursiv oder italic, gekennzeichnet mit “i” <em>Schräg</em>

Bilder

Image <img src="https://publizieren-im-netz.de/img/images.jpp" alt="Der Wald die Bäume" />
Bei diesem Image-Tag wird deutlich, wie einfach HTML im Grunde funktioniert. Der Befehl (Tag) wird eröffnet mit img, es wird gefragt nach der Quelle des Bildes, also wo sich das Bild befindet, nach src und zuletzt gibt es den berühmten Alt-Tag, den “alternativen Text”, der angezeigt wird, wenn das Bild aus irgendwelchen Gründen nicht dargestellt werden kann. Das wars auch schon.

Aufzählungs-Listen

Jede Liste wird eingerahmt von <ul>Ungeordnete Liste</ul>
oder von “ordered lists” <ol>geordnete Liste</ol>
Die einzelnden Aufzählungspunkte werden dann im Listen-Tag <li>li</li> eingerahmt

So, wie wir arbeiten – nämlich mit XHTML – ist es wichtig, dass stets der schließende Tag </tag> (/Slash) den Befehlt abschließt. Das heißt, dass der Image-Tag (img) ein ” />” am Ende benötigt, da er kein eigenes schließenden Tag (</a>) besitzt.

Zusammenfassung der wichtigstenHTMLTags

<a href="http://domain.de" target="_blank">Meine tollte Domain </a>
<strong>Fett</strong>
<em>Schräg</em>
<img src="https://publizieren-im-netz.de/img/images.jpp" alt="Der Wald die Bäume" />
<ul>Ungeordnete Liste</ul> oder <ol>geordnete Liste</ol>
<ul><li>li</li></ul>

Wichtig

In HTML sind die Zeichen und deren Position stets sehr wichtig, da es sich um eine “Programmiersprache” handelt, in der jede Zeichenfolge eine Bedeutung hat bzw. eine falsche Zeichenfolge Fehler erzeugen kann.
Wichtig sind die “Tüddelchen”, die Anführungszeichen. Wie beim Schreiben benutzen wir stets zwei davon, das abschließende Anführungszeichen ist extrem wichtig.
Auch die Leerzeichen sind sehr, sehr wichtig. Beispiel: <img src="" /> zwischen IMG und SRC.
Auch die beiden spitzen Klammern machen HTML erst zu einer “Auszeichnungssprache” und funktionabel. Also: Nie die abschließende Klammer vergessen: >

Design bzw. gestaltet wird das Aussehen dieser Tags natürlich mittels CSS. Aber Cascading Stylesheets bekommen wir nächste Woche. Erst einmal ist es wichtig, diese wenigen, einfachen HTMLTags sicher zu beherrschen und beim Veröffentlichen unserer Inhalte durch ein CMS sinnvoll einzusetzen. Viel Spaß dabei!

*Keyword im weitesten Sinne jene Wörter, für die die Website optimiert ist und das wiederum sind jene Suchbegriffe, die der User bei Google eingibt, um auf die eigene Seite zu gelangen.

Kommentare (0)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen